Apollo-Programm | Apollo 14

Besatzung:
Alan B. Shepard, jun. (Commander)
Dr. Stuart A. Roosa (Command Module Pilot)
Dr. Edgar D. Mitchell (Lunar Module Pilot)
Trägerrakete:
Apollo Saturn V AS-509
Nutzlast:
Command and Service Module CSM-110 "Kitty Hawk"
Lunar Module LM-8 "Antares"
Start:
31. Januar 1971, 16.03:02 Uhr Eastern Standard Time
Launch Complex LC-39A
Mobile Launcher Platform MLP-2
Cape Kennedy, Florida
Wasserung:
09. Februar 1971, 16.04:59 Uhr Eastern Standard Time
1.500 km südöstlich von Fiji, Pazifischer Ozean
USS New Orleans
Flugdauer:
9 Tage, 0 Stunden, 1 Minute, 57 Sekunden
Missionsbericht:
Erdorbitale und Mondorbitale Mission mit 1,5 Erdumläufen und 34 Mondumläufen. Transport des Modular Equipment Transporter. Docking mit Lunar Module LM-8 "Antares" am 31. Januar 1971. Undocking von Lunar Module LM-8 "Antares" am 04. Februar 1971. Mondlandung im "Fra Mauro"-Gebiet am 05. Februar 1971. 288minütige Extravehicular Activity des Commander und des Lunar Module Pilot am 05. Februar 1971 mit Nutzung des Modular Equipment Transporter. 275minütige Extravehicular Activity des Commander und des Lunar Module Pilot am 06. Februar 1971 mit Nutzung des Modular Equipment Transporter. Rückstart vom Mond am 06. Februar 1971. Docking mit und Undocking von Lunar Module LM-8 "Antares" am 06. Februar 1971. Die Erdorbithöhe lag bei 186 x 186 km bei einer Inklination von 32,6 Grad und die Mondorbithöhen lagen bei 109 x 315 km und 104 x 114 km bei einer Inklination von 166,0 Grad. Die Mondorbithöhe des Command and Service Module CSM-110 "Kitty Hawk" lag bei 104 x 114 km bei einer Inklination von 166,0 Grad und die Mondorbithöhen des Lunar Module LM-8 "Antares" lagen bei 16 x 110 km und 17 x 94 km bei einer Inklination von 166,0 Grad. Die Flugstrecke betrug 1.800.000 km.


Hauptseite
Apollo-Programm | Hauptseite
Apollo-Programm | Statistik
Apollo 13 | Apollo-Programm | Apollo 15
Sollte das Menü nicht automatisch angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.



Optimiert für 1024 x 768 Pixel | Copyright © 2001 - 2009 by Michael Schumacher | Kontakt: Michael.Schumacher@nasa-statistik.de